Bildung, Kultur und Gesundheit

Themengruppe 4

Die Soziale Stadt setzt sich für ein vielfältiges und lebendiges Angebot aus den Bereichen Bildung und Beratung, Kultur, Sport, Kunst und Gesundheit ein. Dafür sollen bestehende Angebote erhalten und gefördert sowie bei Bedarf zusätzliche Angebote geschaffen werden. Die Soziale Stadt nimmt hier eine Vermittlerrolle zwischen Institutionen und Betreuungseinrichtungen ein und sorgt für Vernetzung und Austausch unter den Trägern. Ein weiteres Anliegen für die Stärkung des sozialen Kontaktes und Förderung der Fitness sind ein verbessertes Angebot an Sport-, Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Protokoll 3. Treffen TG 2 / 4 Zusammenleben der Generationen / Bildung, Kultur und Gesundheit, 15.11.2021

Protokoll 2. Treffen Themengruppe 4 Bildung, Kultur und Gesundheit, 28.11.2019

Protokoll 1. Treffen Themengruppe 4 Bildung, Kultur und Gesundheit, 23.5.2019

"Münster feiert" / "Münster-Rallye"

In der Vergangenheit gab es Feste im Stadtbezirk, die in den letzen Jahren nicht fortgeführt wurden, wie zum Beispiel das Kinderfest oder die "Münstermer Rocknacht". Das Team Soziale Stadt griff die Vorschläge aus der Beteiligung auf und regte die Organisation eines gemeinsamen Stadtteilfestes der Vereine und Einrichtungen an. In Abstimmung mit dem Team des Kinder- und Jugendtreffs wurde 2020 eine Hocketse für Jung und Alt geplant. Aufgrund der Corona-Bestimmungen im Sommer 2020 musste das Fest für dieses Jahr abgesagt werden.

Um auf mögliche Corona-Beschränkungen im Sommer 2021 zu reagieren, organisiert die Gruppe als Alternative eine Rallye mit Stationen zum (neu) Kennenlernen und Entdecken des Stadtbezirks - die "Münster Rallye". Die Quizfragen und Aufgaben können Alt und Jung per App oder mithilfe einer Broschüre ab dem 26. Juni 2021 zu einem beliebigen Zeitpunkt ablaufen und lösen.  

Aktionstag zur Münster-Rallye am 26. Juni: Am 26. Juni 2021 zwischen 11 und 16 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich dazu eingeladen, die Rallye per App oder Broschüre auszuprobieren und verschiedene Orte in Münster (neu) zu entdecken. Der dezentrale Auftakt markiert den Start des Stadtspiels für Groß und Klein mit dem Thema „Der Mönch kehrt zurück“. Manche der Mitwirkenden an den Quizfragen haben für diesen Tag einen Stand mit Spielen, Aktionen, Informationen, Musik oder Bewirtung zum Mitnehmen vorbereitet. Wer alle Aktionspunkte besucht, wird mit einem Ausmalbild belohnt, dass man aus den an den Ständen erhältlichen Puzzleteilen zusammensetzen kann.

Während der Veranstaltung wird an den einzelnen Stationen auf die Einhaltung der Hygieneregeln (Abstand, Mund-Nasen-Masken, Desinfektion) geachtet. Mit dem corona-konformen Konzept der Rallye, die nicht an einen bestimmten Ort und Tag gebunden ist, können wir ein gemeinsames Erlebnis anbieten. Sollten die dann geltenden Corona-Einschränkungen eine Durchführung der Veranstaltung verhindern, wird dies über unsere Webseite angekündigt. Einen Überblick über die Stationen, das Programm am Aktionstag sowie weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer und im Info-Dokument.

Rätseln, Entdecken und Gewinnen das ganze Jahr: Ab dem 26. Juni ist die Rallye jederzeit und langfristig spielbar. Alle Spielerinnen und Spieler haben somit ganzjährig die Möglichkeit, an einer Verlosung teilzunehmen, die 4 Mal im Jahr stattfindet. Erster Einsendeschlusstermin ist am 1. August 2021. Zu gewinnen sind tolle Preise, je im Wert von ca. 30 Euro. Zum jährlichen Weihnachtsmarkt in Münster wird ein Jahreshauptgewinn im Wert von 50 Euro verlost.

Die Idee der Rallye entstand im Herbst 2020 in der Themengruppe 4 „Bildung, Kultur und Gesundheit“. Die Münster-Rallye wird von dem Verfügungsfonds der Sozialen Stadt sowie dem Bezirksbeirat Münster finanziert. Ein herzlicher Dank gilt auch allen Einrichtungen, Vereinen, Privatpersonen und weiteren Beteiligten, die mit Quizfragen zur Rallye und Angeboten an dem Aktionstag über mehrere Planungstreffen hinweg bei der Vorbereitung und Umsetzung mitgeholfen haben.

Protokoll 3. Planungstreffen Münster-Rallye (19.5.2021)

Protokoll 2. Planungstreffen Münster-Rallye (3.3.2021)

Protokoll 1. Planungstreffen Münster-Rallye (20.01.2021)

Protokoll 4. Planungstreffen Hocketse "Münster feiert" (14.10.2020) 

Protokoll 3. Planungstreffen Hocketse "Münster feiert" (28.7.2020) 

Protokoll 2. Planungstreffen Hocketse "Münster feiert" (16.6.2020) und Rückmeldebogen

Protokoll 1. Planungstreffen Stadtteilfest "Münster feiert" (11.3.2020) und Rückmeldebogen

Wimpel-Aktion "Miteinander in Münster"

Als corona-konforme Gemeinschaftsaktion initiierten die Bezirksvorsteherin und der Kinder- und Jugendtreff gemeinsam mit dem Team der Sozialen Stadt im Sommer 2020 die Wimpel-Aktion "Miteinander in Münster". Ab September 2020 hingen selbstgestaltete Wimpelketten von Bürgerinnen und Bürgern sowie den Münstermer Einrichtungen an verschiedenen Stellen des Stadtbezirks aus. Finanziert wurde die Aktion vom Bezirksbeirat Münster und dem Verfügungsfonds der Sozialen Stadt.